Washington (AFP) US-Präsident Barack Obama hat Waffenlieferungen an die Ukraine nicht ausgeschlossen. Für den Fall eines Scheiterns der diplomatischen Bemühungen habe er sein Team angewiesen, "sämtliche Optionen" zu prüfen, sagte Obama nach einem Treffen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Montag in Washington. Dazu zähle auch die Möglichkeit der Lieferung von Defensivwaffen an Kiew. Noch habe er aber keine Entscheidung getroffen.