Brüssel (AFP) Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich im Schuldenstreit mit Griechenland gesprächsbereit gezeigt. Sie freue sich, den neuen griechischen Regierungschef Alexis Tsipras beim EU-Gipfel zu begrüßen, sagte Merkel am Donnerstagnachmittag in Brüssel. Europa sei "immer darauf ausgerichtet, einen Kompromiss zu finden". Kompromisse würden eingegangen, wenn die Vorteile die Nachteile überwögen, sagte die Kanzlerin. "Und Deutschland ist dazu bereit." Zugleich beruhe Europas Glaubwürdigkeit darauf, "dass wir Regeln einhalten und dass wir verlässlich zueinander sind"