Stockholm (dpa) – Nach dem Mord an drei jungen Menschen im schwedischen Uddevalla hat die Polizei nach eigenen Angaben zwei Verdächtige festgenommen. Nähere Angaben machte sie jedoch wegen der laufenden Ermittlungen nicht. Die drei Opfer - eine 18-Jährige und zwei Männer im Alter von 21 und 22 - waren gestern auf einem Parkplatz tot aufgefunden worden. Ein Jogger hatte eine leblose Person in einem Auto sitzen sehen und die Polizei alarmiert. Als die Beamten eintrafen, fanden sie neben dem Wagen zwei weitere Leichen.