Berlin (AFP) In Deutschland ist einer Umfrage zufolge in den vergangenen zwei Jahren die Zahl der Unternehmen deutlich gewachsen, die bereits Opfer von Computerkriminalität wurden. Der Anteil der betroffenen Firmen liegt aktuell bei 40 Prozent, nachdem dieser im Jahr 2013 erst 26 Prozent betrug, wie eine am Dienstag von der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG veröffentlichte Emnid-Umfrage ergab.