Buenos Aires (dpa) - Der Tod von zehn Menschen bei Dreharbeiten für eine Survival-Show hat in Frankreich Fassungslosigkeit ausgelöst. Bei der Kollision von zwei Hubschraubern waren gestern in Argentinien acht Franzosen und die beiden argentinischen Piloten ums Leben gekommen. Zu den Opfern zählen mehrere in Frankreich sehr bekannte Ex-Spitzensportler. Auf Videoaufnahmen des Unglücks ist zu sehen, wie sich die Helikopter annähern und schließlich zusammenstoßen. "Es gab eine große Explosion und dann war alles in Flammen gehüllt", zitiert die Zeitung "Nueva Rioja" eine Augenzeugin.