Dubai (AFP) Mit gerade einmal 52 Jahren hat Googles Finanzchef Patrick Pichette seinen Ruhestand angekündigt. Anfang März habe Pichette das Unternehmen informiert, in Rente gehen zu wollen, schrieb der US-Internetkonzern am Dienstag in einem Dokument an die Börsenaufsicht SEC. Demnach zieht sich Pichette innerhalb der nächsten sechs Monate aufs Altenteil zurück. Zuvor wolle er noch die Suche nach einem Nachfolger begleiten und an diesen die Geschäfte übergeben.