Homburg (AFP) Der US-Enthüllungsjournalist Glenn Greenwald und Vertraute des früheren Geheimdienstmitarbeiters Edward Snowden ist mit dem diesjährigen Siebenpfeiffer-Preis ausgezeichnet worden. Greenwald, der mit den Informationen Snowdens die NSA-Spähaffäre ins Rollen gebracht hatte, nahm den mit 10.000 Euro dotierten Preis am Sonntag im saarländischen Homburg entgegen. Die Laudatio hielt Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD).