Tripolis (AFP) Die Miliz Fadschr Libya und die Dschihadistengruppe Islamischer Staat (IS) haben sich am Mittwoch nahe der libyschen Stadt Sirte erneut heftige Gefechte geliefert. Mindestens zwölf Milizionäre seien getötet worden, teilten die Behörden in Tripolis mit. Die Kämpfe zwischen den beiden verfeindeten Islamistengruppen dauern seit Samstag an.