Flüchtlingslager Saatari (AFP) Die Stadt Amsterdam hat syrischen Flüchtlingen fast 500 Fahrräder geschenkt. Die niederländische Ministerin für Außenhandel und Entwicklungszusammenarbeit, Lilianne Ploumen, brachte die Räder am Sonntag in das jordanische Flüchtlingslager Saatari, etwa 85 Kilometer nördlich der Hauptstadt Amman. In Jordanien leben mehr als 600.000 syrische Flüchtlinge, rund 80.000 von ihnen in dem Lager Saatari. "Das Lager ist so groß wie eine Stadt", sagte Ploumen. "Daher müssen wir den Menschen helfen, in diesem Lager so zu leben, als wäre es eine Stadt."