EM-Qualifikation: 2:0-Pflichtsieg für DFB-Team in Georgien

Tiflis (dpa) - Fußball-Weltmeister Deutschland hat in der EM-Qualifikation seine Pflicht erfüllt. Die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw gewann am Sonntagabend in Tiflis gegen Georgien mit 2:0 (2:0). Marco Reus (39.) und Thomas Müller (44.) trafen zum verdienten Erfolg des Favoriten vor 54 549 Zuschauern. Das DFB-Team weist nach dem dritten Sieg im fünften Spiel in der Gruppe D zehn Punkte auf. Die nächste Partie in der Qualifikation zur EM-Endrunde 2016 in Frankreich ist am 13. Juni gegen Gibraltar.

Irland schafft späten Ausgleich gegen Polen - Schottland siegt 6:1

Dublin/Glasgow (dpa) - In der deutschen EM-Qualifikationsgruppe hat Irland mit einem Last-Minute-Tor eine Niederlage gegen Polen abwenden können. Shane Long erzielte am Sonntagabend in Dublin in der Nachspielzeit den Ausgleich zum 1:1 (0:1). Polen war durch einen Treffer des Kölner Fußball-Profis Sławomir Peszko in der 26. Minute in Führung gegangen. Mit elf Zählern führt der EM-Gastgeber von 2012 die Ausscheidungsgruppe D für das Turnier 2016 in Frankreich aber weiter ungeschlagen an. Schottland folgt nach einem 6:1 (4:1) gegen Gibraltar punktgleich mit Deutschland auf Platz zwei - beide Teams haben zehn Zähler. Die DFB-Auswahl hat nach dem 2:0 (2:0) in Georgien aber das leicht schlechtere Torverhältnis.

DEL: Ingolstadt gleicht in Düsseldorf aus - Mannheim gewinnt erneut

Düsseldorf/Wolfsburg (dpa) - Nach einer langen Unterbrechung wegen Mängeln am Eis hat Titelverteidiger ERC Ingolstadt in der Halbfinalserie der Deutschen Eishockey Liga gegen die Düsseldorfer EG den Ausgleich geschafft. Der Überraschungsmeister der Vorsaison setzte sich am Sonntag mit 5:2 (0:0, 4:2, 1:0) beim rheinischen  Traditionsverein durch. Topfavorit Adler Mannheim schaffte dank einer erneuten Aufholjagd einen weiteren Schritt auf dem Weg ins Finale. Der sechsmalige deutsche Champion siegte 5:3 bei den Grizzly Adams Wolfsburg und entschied damit auch das zweite Halbfinal-Duell in der Best-of-Seven-Serie für sich.

Kerber und Maria bei Tennisturnier in Miami ausgeschieden

Miami (dpa) - Angelique Kerber hat das Achtelfinale des WTA-Tennis-Turniers von Miami verpasst. Die Kielerin unterlag am Sonntag in ihrem Drittrunden-Match der Russin Swetlana Kusnezowa in drei Sätzen. In einem hartumkämpften Match musste sich Kerber nach 2:11 Stunden mit 3:6, 6:3, 3:6 geschlagen geben. Auch Tatjana Maria schied nach einer 4:6, 5:7-Niederlage gegen die Schweizerin Belinda Bencic aus. Die Weltranglisten-113. aus Bad Saulgau hatte sich erst durch die Qualifikation ins Hauptfeld gespielt und zuvor überraschend gegen Eugenie Bouchard und Roberta Vinci gewonnen.

Italiener Paolini gewinnt Gent-Wevelgem - Degenkolb ohne Chance

Wevelgem (dpa) - Radprofi John Degenkolb hat einen erneuten Erfolg beim belgischen Klassiker Gent-Wevelgem verpasst. Den Sieg holte sich am Sonntag bei der 77. Auflage über 240 Kilometer Luca Paolini im Alleingang. Der Italiener verwies Niki Terpstra aus den Niederlanden und den Briten Geraint Thomas auf die folgenden Plätze. Vorjahressieger Degenkolb, der am vergangenen Sonntag den ersten Frühjahrs-Klassiker Mailand-Sanremo gewonnen hatte, erreichte das Ziel im Hauptfeld.

Radteam Saxo-Tinkoff trennt sich endgültig von Teammanager Riis

Kopenhagen (dpa) - Der Rad-Rennstall Saxo-Tinkoff hat sich mit sofortiger Wirkung von Teammanager Bjarne Riis getrennt. Das teilte das Team des zweifachen Tour-de-France-Siegers Alberto Contador am Sonntag mit. Man habe den Vertrag mit Riis "in gegenseitigem Einvernehmen" beendet, hieß es in einer Mitteilung. In der kommenden Woche solle die neue Teamführung vorgestellt werden.

Teams aus Tauberbischofsheim und Bonn siegen bei Florett-DM

Tauberbischofsheim (dpa) - Die Teams aus Tauberbischofsheim und Bonn haben die Florett-DM gewonnen. Vor eigenem Publikum verteidigten die Frauen des FC Tauberbischofsheim ihren Titel erfolgreich. Sandra Bingenheimer, Eva Hampel, Tamina Knauer und Kristin Behr sorgten am Sonntag für den 39:34-Finalsieg über den OFC Bonn und den insgesamt 40. Mannschaftstitel des Vereins. Auch die Florett-Herren des OFC Bonn wiederholten an gleicher Stelle ihren Vorjahressieg. Moritz Kröplin, Marius Braun, Andre Sanita und Dominik Schoppa setzen sich mit 45:40 gegen den Überraschungsfinalisten TSG Weinheim durch.

Zenit Kasan wird in Berlin Champions-League-Sieger im Volleyball

Berlin (dpa) - Der sechsfache russische Meister Zenit Kasan hat in Berlin das Finalturnier der Champions League gewonnen. Die hochkarätig besetzte Mannschaft besiegte im Finale am Sonntag den polnischen Vertreter Resovia Rzeszow mit 3:0 (25:22, 25:23, 25:21). Vor 9300 Zuschauern in der nahezu ausverkauften Max-Schmeling-Halle verwandelte der Amerikaner Matthew John Anderson den zweiten Matchball. Die Berlin Volleys hatten sich zuvor mit dem dritten Platz den größten Erfolg ihrer Vereinsgeschichte gesichert. Der Gastgeber bezwang im Spiel um Platz drei PGE Skra Belchatow in einem spannenden Tiebreak mit 3:2 (25:21, 19:25, 25:20, 26:28, 23:21).

Moto2-Pilot Jonas Folger gewinnt ersten WM-Lauf in Doha

Doha (dpa) - Jonas Folger aus Schwindegg hat am Sonntag in Doha den ersten Lauf der Motorrad-Weltmeisterschaft in der Moto2-Klasse gewonnen. Der 21-jährige Bayer aus Schwindegg verwies den Belgier Xavier Simeon mit über fünf Sekunden Vorsprung auf den zweiten Rang. Dritter wurde der Schweizer Thomas Lüthi. Für Folger war dies der erste Sieg in der Klasse, nachdem er 2014 in seiner ersten Moto2-Saison zweimal Dritter geworden war. Sandro Cortese wurde im ersten Rennen der neuen Saison Siebter.