Berlin (AFP) Die Bundesregierung will mit einem neuen Programm gezielt Kommunen unterstützen, die junge Flüchtlinge aufnehmen. Das Projekt mit dem Namen "Willkommen bei Freunden" soll im Frühsommer starten, wie eine Sprecherin des Bundesfamilienministeriums am Samstag der Nachrichtenagentur AFP sagte. Sie bestätigte damit einen Bericht der "Bild am Sonntag". Für das Programm würden in den kommenden drei Jahren rund zwölf Millionen Euro zur Verfügung gestellt.