Frankfurt/Main (SID) - DFB-Trainer Horst Hrubesch wird den Kader für die U21-Europameisterschaft am 26. Mai bekannt geben. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Montag mit, das Turnier in Tschechien findet vom 17. bis zum 30. Juni statt. 

Bis zum 28. Mai treffen sich die deutschen Nachwuchsfußballer in Neu-Isenburg nahe Frankfurt/Main, ehe es vom 2. bis zum 10. Juni ins Trainingslager nach Leogang (Österreich) geht. 

Abreise nach Prag ist am 13. Juni. Die U21, zuletzt 2009 unter Hrubesch mit späteren Topstars wie Manuel Neuer oder Mesut Özil Europameister, startet dann am 17. Juni gegen Serbien in die EM. Weitere Gruppengegner sind Dänemark (20. Juni) und Gastgeber Tschechien (23. Juni).