Tokio (AFP) Den Rekordpreis von 300.000 Yen (rund 2300 Euro) hat ein japanisches Kaufhaus für zwei Mangos gezahlt. Die Früchte wurden am Montag bei einer Auktion im südlichen Miyazaki versteigert, wie der dortige Landwirtschaftsverband mitteilte. Die Mangos der Sorte "Taiyo no Tamago" (Ei der Sonne) waren die ersten, die in diesem Jahr versteigert wurden. Sie wurden anschließend in einem Delikatessengeschäft in Fukuoka für nur 210.000 Yen zum Kauf angeboten.