Göttingen (AFP) Der deutsche Literaturnobelpreisträger Günter Grass ist tot. Das teilte der Steidl-Verlag aus Göttingen am Montag auf seiner Internetseite mit. Demnach starb Grass am Morgen im Alter von 87 Jahren in einem Krankenhaus in Lübeck. Mit Bücher wie "Die Blechtrommel", "Der Butt" oder "Katz und Maus" gehörte Grass zu den bedeutendsten Figuren der deutschen Nachkriegsliteratur.