Berlin (dpa) - Eigentlich waren Simply Red Geschichte. Eigentlich. Aber bereits im letzten Jahr kündigte Mastermind Mick Hucknall eine große Combeacktour zum 30. Jahrestag des ersten Albums "Picture Book" an. Im Oktober kommt die revitalisierte Soft-Soul-Pop-Band dann auch für zehn Konzerte nach Deutschland.

Dabei werden sie sicherlich nicht nur ihre alten Hits wie "Holding Back The Years" spielen, sondern garantiert auch neues Material von ihrem brandneuem Album "Big Love", das am 29. Mai erscheinen soll. Damit geht eine Acht-Jahre-Pause für alle Simply-Red-Fans zu Ende. Die Single "Shine On" wird bereits am 21. April veröffentlicht.

Website Simply Red