Hannover 96 trennt sich von Trainer Korkut

Hannover (dpa) - Hannover 96 hat sich von Trainer Tayfun Korkut getrennt. Das teilte der abstiegsbedrohte Fußball-Bundesligist am Montag mit. Nachfolger soll offenbar Peter Neururer werden. Der Fußball-Lehrer ist nach übereinstimmenden Medienberichten am Montagnachmittag in Hannover zu Verhandlungen angekommen. Der 59-Jährige war bereits zweimal Coach in Hannover.

DFB-Frauen in EM-Quali gegen Russland, Ungarn, Türkei und Kroatien

Nyon (dpa) - Die deutschen Fußball-Frauen treffen in den Qualifikationsspielen zur Europameisterschaft 2017 auf Russland, Ungarn, die Türkei und Kroatien. Das ergab die Auslosung im schweizerischen Nyon am Montag. Die EM-Endrunde mit erstmals 16 Mannschaften wird im Juli/August 2017 in den Niederlanden ausgetragen. Die DFB-Auswahl ist Titelverteidiger und mit acht Siegen Rekord-Europameister. Dennoch muss sie sich für die EM qualifizieren.

Trainer Bernd Schröder hört im Sommer 2016 bei Turbine Potsdam auf

Potsdam (dpa) - Bernd Schröder wird im Sommer 2016 seine Trainertätigkeit bei Frauenfußball-Bundesligist 1. FFC Turbine Potsdam beenden. "2016 ist ein guter Termin, da bin ich 45 Jahre im Geschäft", sagte der 72-Jährige der Deutschen Presse-Agentur am Montag. Damit geht beim mehrfachen deutschen und zweifachen Champions-League-Sieger ein Ära zu Ende. Seit 1971 ist der äußerst erfolgreiche Frauenfußball-Trainer für Turbine tätig.

Schröder feiert bei Atlanta-Sieg starken Playoff-Einstand

Atlanta (dpa) - Dennis Schröder hat mit den Atlanta Hawks einen erfolgreichen Start in die Playoffs der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA gefeiert. Das beste Vorrunden-Team der Eastern Conference gewann am Sonntag (Ortszeit) sein Heimspiel gegen die Brooklyn Nets verdient mit 99:92. Der 21 Jahre alte Schröder aus Braunschweig stand etwas mehr als 24 Minuten auf dem Parkett und steuerte 13 Punkte sowie zwei Vorlagen zum Erfolg bei. Die meisten Zähler für die Hawks gelangen Kyle Korver (21).

Steve Guerdat gewinnt Weltcup der Springreiter

Las Vegas (dpa) - Der Schweizer Springreiter Steve Guerdat ist Weltcupsieger. Der Olympiasieger gewann den Titel am Sonntag (Ortszeit) in Las Vegas mit der französischen Stute Paille. Platz zwei ging an die Französin Penelope Leprevost mit dem Hengst Vagabond. Der im westfälischen Hünxe lebende Ire Bertram Allen kam mit seiner Stute Molly Malone auf Platz drei. Enttäuschend verlief das Finale aus deutscher Sicht. Titelverteidiger Daniel Deußer kam mit Cornet d’Amour nur auf Platz 14. Auf Rang 18 endete das Final-Turnier für Hans-Dieter Dreher aus Eimeldingen mit Cool and Easy.

Erstrunden-Niederlagen für Mayer und Struff

Bukarest (dpa) - Tennisprofi Florian Mayer hat bei seinem Comeback auf der ATP-Tour einen Rückschlag hinnehmen müssen. Bei seiner zweiten Turnier-Teilnahme nach einjähriger Verletzungspause schied der Bayreuther am Montag in Bukarest bereits in der ersten Runde aus. Mayer unterlag in seinem Auftaktspiel dem unbekannten Tunesier Malek Jaziri mit 6:4, 4:6, 5:7. In Barcelona ist Jan-Lennard Struff ebenfalls gescheitert. Der Davis-Cup-Spieler aus Warstein verlor bei der mit 2,265 Millionen Euro dotierten Sandplatz-Veranstaltung gegen den Spanier Roberto Carballés mit 7:5, 5:7, 2:6.

Anton Brams wird neuer Trainer beim Volleyball-Erstligisten Düren

Düren (dpa) - Volleyball-Bundesligist SWD powervolleys Düren hat zur neuen Saison den 27-jährigen Anton Brams als neuen Trainer verpflichtet. Nach Vereinsangaben vom Montag bekommt Brams einen Jahresvertrag. Für ihn ist es die erste Position als Chefcoach im Profi-Volleyball. Brams löst beim Playoff-Halbfinalisten Michael Mücke ab, dessen Kontrakt zum Saisonende ausläuft und nicht verlängert wird. Mücke hatte Düren im Jahr 2012 übernommen.