Bukarest (SID) - Tennisprofi Florian Mayer ist beim zweiten ATP-Turnier nach seinem Comeback bereits an der ersten Hürde gestrauchelt. Der 31 Jahre alte Bayreuther unterlag zum Auftakt der mit 494.310 Euro dotierten Veranstaltung dem Weltranglisten-89. Malek Jaziri (Tunesien) nach 2:05 Stunden mit 6:4, 4:6, 5:7.

Mayer war in der vergangenen Woche nach überstandener Schambeinentzündung und über einem Jahr Verletzungspause in Monte Carlo auf die Tour zurückgekehrt. Dort unterlag er in der zweiten Runde dem US-Open-Champion Marin Cilic (Kroatien) erst nach hartem Kampf.

In der rumänischen Hauptstadt sind keine weiteren deutschen Spieler am Start.