Paris (AFP) Frankreichs Außenminister Laurent Fabius hat angekündigt, anlässlich des 70. Jahrestages des Sieges über Nazi-Deutschland am Samstag zu den offiziellen Feierlichkeiten nach Moskau zu reisen. Bei der Militärparade am Roten Platz werde er hingegen nicht dabei sein, sagte Fabius am Mittwoch dem französischen Radiosender Europe 1. Russland hatte für die Gedenkfeier am 9. Mai 68 Staats- und Regierungschefs eingeladen, viele westliche Politiker sagten ihre Teilnahme jedoch wegen Russlands Rolle im Ukraine-Konflikt ab.