Washington (AFP) Einer der Angreifer auf eine Ausstellung mit Mohammed-Karikaturen im US-Bundesstaat Texas stand Experten zufolge in Kontakt mit einem Mitglied der Dschihadistenorganisation Islamischer Staat (IS). Der Attentäter Elton S. habe über den Kurznachrichtendienst Twitter mit dem somalischstämmigen US-Islamisten Mohamed Abdullahi Hassan kommuniziert, teilte das auf die Auswertung islamistischer Internetseiten spezialisierte US-Unternehmen SITE am Mittwoch mit. Hassan gehöre dem IS an und kämpfe möglicherweise für ihn in Somalia.