Berlin (AFP) Die Kostenexplosionen bei öffentlichen Großprojekten wie dem Berliner Hauptstadtflughafen BER oder der Hamburger Elbphilharmonie sind keine Ausnahmen. Im Durchschnitt werden solche Projekte 73 Prozent teurer als geplant, wie aus einer am Dienstag in Berlin vorgestellten Studie der Hertie School of Governance hervorgeht. Die Forscher untersuchten 170 in Deutschland seit 1969 realisierte Großprojekte, darunter 119 abgeschlossene und 51 noch laufende.