Bremen (SID) - Mittelfeldspieler Özkan Yildirim vom Fußball-Bundesligisten Werder Bremen ist erfolgreich am Knie operiert worden. Der 22-Jährige hatte sich Ende April im Training einen Einriss des Außenmeniskus zugezogen und wird ab Freitag seine Reha in Bremen fortsetzen. In dieser Saison kam Yildirim lediglich auf einen Einsatz, nachdem ihn über weite Teile der Saison eine Leistenverletzung außer Gefecht gesetzt hatte.