Skopje (AFP) Die Opposition im Balkanstaat Mazedonien hat ihre Proteste am Mittwoch den vierten Tag in Folge fortgesetzt. Rund 150 Demonstranten campierten vor dem Amtssitz von Ministerpräsident Nikola Gruevski in der Hauptstadt Skopje, wie eine Reporterin der Nachrichtenagentur AFP berichtete. Die Zahl der dort aufgeschlagenen Zelte erhöhte sich; die Proteste blieben weiter friedlich.