Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 28. Mai 2015:

22. Kalenderwoche

148. Tag des Jahres

Noch 217 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Zwillinge

Namenstag: Germanus, Rudhard, Wilhelm

HISTORISCHE DATEN

2014 - Der deutsche Astronaut Alexander Gerst startet mit einer Sojus-Rakete vom Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan zur Internationalen Raumstation ISS.

2013 - Beim sechsten Integrationsgipfel der Regierung in Berlin fordert Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) gleiche Chancen für Unternehmer mit ausländischen Wurzeln.

2010 - Bei einem Anschlag auf einen Zug im Nordosten Indiens kommen mehr als 140 Reisende ums Leben.

1995 - Bei einem Erdbeben in der russischen Pazifik-Region Sachalin kommen über 1800 Menschen ums Leben.

1982 - Johannes Paul II. besucht als erster Papst seit der Kirchenspaltung im Jahre 1535 Großbritannien.

1961 - Der Londoner Rechtsanwalt Peter Benenson gründet die Menschenrechtsorganisation "Amnesty International".

1953 - In einer Volksabstimmung in Dänemark wird eine Verfassungsänderung gebilligt, durch die auch die weibliche Thronfolge ermöglicht wird.

1932 - Die Zuidersee-Bucht in den Niederlanden wird durch einen Damm von der Nordsee getrennt, es entsteht das IJsselmeer.

1871 - Die Pariser Kommune scheitert endgültig. Bei Barrikaden- kämpfen sterben 25 000 Menschen, 40 000 werden verhaftet oder nach Neukaledonien und Algerien deportiert.

AUCH DAS NOCH

1993 - dpa meldet: Steuerlich betrachtet ist die Gemeinde Liepgarten im vorpommerschen Kreis Ueckermünde auf den Hund gekommen: Vierbeiner bringen ihr mehr Steuern ein als die örtlichen Gewerbe treibenden.

GEBURTSTAGE

1985 - Carey Mulligan (30), britische Schauspielerin ("Der große Gatsby")

1980 - Mark Feehily (35), irischer Popsänger der irischen Boygroup Westlife ("Queen Of My Heart")

1925 - Dietrich Fischer-Dieskau, deutscher Opern- und Liedersänger, gest. 2012

1908 - Ian Fleming, britischer Schriftsteller ("James Bond 007"), gest. 1964

TODESTAGE

2007 - Jörg Immendorff, deutscher Maler und Bildhauer ("Café Deutschland"), geb. 1945

1849 - Anne Brontë, britische Schriftstellerin ("Agnes Grey"), geb. 1820