Frankfurt/Main (AFP) Knapp drei Wochen nach Beginn des unbefristeten Streiks an kommunalen Kitas haben die Arbeitgeber die Gewerkschaften zur Fortsetzung der Tarifverhandlungen in der kommenden Woche aufgefordert. Die Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) drängte am Donnerstag nach einer Mitgliederversammlung in Frankfurt am Main auf ein Ende des Ausstands und lud die Gewerkschaftsvorsitzenden zu Verhandlungen am Dienstag kommender Woche ein. Die VKA erklärte demnach zudem ein vorliegendes Vorschlagspapier zu einem formalen Angebot.