Cuxhaven (AFP) Nach einem nahezu einwöchigen Einsatz an dem in der Nordsee havarierten Düngemittelfrachter "Purple Beach" haben die Bergungsmannschaften begonnen, das Schiff in den Jadeweserport bei Wilhelmshaven zu schleppen. Der Verband habe sich am Montagmorgen gegen 08.35 Uhr auf den Weg gemacht, teilte das Havariekommando in Cuxhaven mit.