Bonn (AFP) Frankreichs Außenminister Laurent Fabius strebt an, ab Oktober ein "Vorabkommen" zum Klima auszuarbeiten. "Das Ziel ist es also, dass wir ab Oktober zu einem Vorabkommen gelangen", sagte Fabius am Montag zur Eröffnung eines Treffens in Bonn zur Vorbereitung des Pariser Klimagipfels im Dezember, bei dem ein weltweites bindendes Klimaschutzabkommen geschlossen werden soll. Der Gipfel werde es dann "auf der Basis eines soliden und für alle klaren Textes" erlauben, "letzte Hand anzulegen und die ungeklärten Punkte zu behandeln", sagte Fabius.