Köln (SID) - Nach dem Verpassen der Play-offs bastelt der achtmalige deutsche Eishockey-Meister Kölner Haie weiter mit Hochdruck am Kader für die kommende Saison. Wie die Rheinländer am Montag mitteilten, wechselt Stürmer Jean-François Boucher (29) von Vizemeister ERC Ingolstadt in die Domstadt. Der Deutsch-Kanadier absolvierte in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) bisher 204 Spiele (19 Tore/21 Vorlagen), er erhält einen Einjahresvertrag.

"Ich kenne Boucher aus meiner Zeit in Ingolstadt. Er ist ein Teamplayer und ein harter Arbeiter, der immer mit viel Energie und vollem Einsatz spielt", sagte Haie-Coach Niklas Sundblad.