Baku (SID) - Der ehemalige Ringer-Europameister Frank Stäbler hat die erste deutsche Medaille bei Europaspielen gewonnen. Der Leichtgewichtler vom deutschen Mannschaftsmeister ASV Mendingen setzte sich bei der Premieren-Veranstaltung in Aserbaidschans Hauptstadt Baku im griechisch-römischen Stil im kleinen Finale um Platz drei gegen den Georgier Mindia Zulukidse mit 3:1 durch.

Das erste Gold der Spiele sicherte sich Mountainbikerin Jolanda Neff aus der Schweiz. Deutsche Mountainbiker sind in Baku nicht am Start. Bis zum 28. Juni kämpfen rund 6000 Athleten in 253 Entscheidungen um Medaillen. Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hat mit 265 Athleten eine der größten Delegationen entsendet und ist in 16 der 20 ausgetragenen Sportarten vertreten.