Istanbul (AFP) In der Türkei hat eine Mutter ihre 17-jährige Tochter erschossen, weil diese schwanger war. Die Bluttat ereignete sich in der zentralanatolischen Stadt Nigde, wie die Zeitung "Hurriyet" am Samstag berichtete. Die Mutter habe während eines Besuchs bei Nachbarn von der Schwangerschaft ihrer Tochter erfahren und sei dann wutentbrannt nach Hause gegangen, um eine Pistole zu holen.