Sydney (AFP) Vor den Augen eines Touristenbootes hat sich ein Riesenkrokodil in Australien einen spektakulären Ringkampf mit einem kleineren Krokodil geliefert: Die fünf Meter lange Riesenechse habe seinen Artgenossen im Maul gehalten und seine Zähne in dessen Augen, Gehirn und Schnauze gebohrt, berichtete Tourführerin Nikki Davies am Montag der Nachrichtenagentur AFP. Dann habe der Angreifer mit seiner Beute eine "Todesrolle" vollführt: Er habe das kleinere Krokodil unter Wasser gezogen, um es zu überwältigen, und sei dann wieder aufgetaucht.