Berlin (AFP) Kita-Erzieher, Briefträger und Metaller haben Deutschland einem Bericht zufolge eins der größten Streikjahre seit der Wiedervereinigung beschert. Seit Jahresanfang seien bereits 500.000 Arbeitstage wegen Streiks ausgefallen, berichtete die "Bild"-Zeitung am Montag unter Berufung auf Zahlen des arbeitgebernahen Instituts der Deutschen Wirtschaft (IW) Köln. Dies sei bereits jetzt der höchste Jahreswert seit 1993 und eine Verdreifachung im Vergleich zu 2014.