Paris (AFP) In Frankreich ist ein gentechnisch verändertes Lamm mit dem Protein einer Qualle im Laden verkauft und vermutlich verspeist worden. Das staatliche Agrarforschungsinstitut Inra schaltete wegen des Falls die Staatsanwaltschaft ein, wie es am Dienstag aus Justizkreisen hieß. Das Institut versicherte aber, dass keine Gefahr für Mensch oder Umwelt bestand.