London (SID) - Tennis-Oldie Tommy Haas hat bei seinem Grand-Slam-Comeback nach über einem Jahr Verletzungspause einen souveränen Sieg gefeiert. Der 37 Jahre alte Wahlamerikaner gewann zum Auftakt in Wimbledon gegen den Serben Dusan Lajovic 6:2, 6:3, 4:6, 6:2. In der zweiten Runde trifft Haas entweder auf Milos Raonic (Kanada/Nr. 7) oder den Spanier Daniel Gimeno-Traver.

Nach den French Open 2014 hatte sich Haas zum insgesamt vierten Mal an der rechten Schulter operieren lassen, Anfang Juni war er beim Rasenturnier in Stuttgart auf die Tour zurückgekehrt. Der Sieg gegen Lajovic war sein zweiter Erfolg nach dem Comeback. Haas hatte sein bestes Ergebnis im All England Club im Jahr 2009 erreicht, als er erst im Halbfinale an Roger Federer gescheitert war.