Doetinchem (SID) - Wegen Sicherheitsbedenken hat der Bürgermeister der Gemeinde Oude Ijsselstreek das für Samstag angesetzte Testspiel zwischen dem niederländischen Fußball-Erstligisten De Graafschap und dem Drittligisten Preußen Münster abgesagt. Es gebe Anzeichen dafür, dass "ein Dutzend Anhänger der deutschen Mannschaft kommen, um die öffentliche Ordnung zu stören", hieß es in einer Mitteilung des niederländischen Vereins.

"Das ist sehr ärgerlich", sagte Klub-Sprecher Marc Veloh nach vergeblichen Vermittlungsversuchen. Die Partie soll nun am Samstag in der Nähe von Münster ausgetragen werden.