Los Angeles (AFP) "Simpsons"-Fans können aufatmen: Schauspieler und Synchronsprecher Harry Shearer bleibt der Serie in den beiden kommenden Staffeln doch als markante Stimme erhalten. Das Magazin "Variety" berichtete am Dienstag (Ortszeit), dass Shearer nach beendeten Vertragsstreitigkeiten an Bord bleibe. Das "Simpsons"-Urgestein ist die Stimme des fiesen Kapitalisten Mr. Burns und von Homer Simpsons Nachbarn Ned Flanders - nebst einem dutzend weiterer Charaktere, denen Shearer seit dem Start der Serie im Jahr 1989 stimmlich Leben einhauchte.