Kairo (AFP) Das italienische Konsulat in der ägyptischen Hauptstadt Kairo ist am Samstagmorgen durch eine heftige Explosion schwer beschädigt worden. Wie ein AFP-Reporter unter Berufung auf Rettungskräfte berichtete, wurden durch die Explosion zwei zum Schutz des Konsulats postierte Polizisten und drei Passanten verletzt, während die Fassade des Gebäudes in der Innenstadt teilweise zerstört wurde. Das Konsulat war zur Zeit der Explosion gegen 06.30 Uhr noch geschlossen.