Brüssel(dpa) - Die Geldgeber bewerten die Reformvorschläge Griechenlands laut EU-Diplomaten als gute Grundlage. Das sagte ein hochrangiger EU-Beamter heute in Brüssel. Griechenland hat neue Milliardenhilfen aus dem Euro-Rettungsschirm ESM beantragt; Voraussetzung dafür ist ein Reformpaket. Die Geldgeber-Institutionen haben ihre gemeinsame Einschätzung in der Nacht an Eurogruppenchef Jeroen Dijsselbloem geschickt. Der Inhalt ist offiziell noch nicht bekannt. Die Euro-Finanzminister beraten am Nachmittag zusammen.