Sanaa (AFP) Die seit Mitternacht geltende humanitäre Feuerpause im Jemen wird nach Angaben von Augenzeugen nicht eingehalten. Flugzeuge der von Saudi-Arabien geführten Militärkoalition hätten in der Nacht zum Samstag Stellungen der schiitischen Huthi-Rebellen in Taes angegriffen, berichteten Bewohner der Stadt im Zentrum des Landes. Die Rebellen hätten sich dort Kämpfe mit Truppen von Jemens Präsident Abd Rabbo Mansur Hadi geliefert.