Hohenstein-Ernstthal (SID) - Motorrad-Pilot Florian Alt (Nümbrecht/Suter) kann beim Großen Preis von Deutschland auf dem Sachsenring nicht am Qualifying der Moto2 teilnehmen. Der 19-Jährige wurde wegen Schwindelgefühlen ins Krankenhaus gebracht. Alt war am Samstagvormittag im dritten freien Training in der berüchtigten Kurve 11 gestürzt. Ein Rennstart ist damit fraglich.