Passau (AFP) Im Kita-Tarifstreit bleiben die Fronten vor der Verhandlungsrunde in dieser Woche verhärtet. Der Präsident der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA), Thomas Böhle, bekräftigte trotz der Streikdrohungen der Gewerkschaften in der "Passauer Neuen Presse" vom Montag, dass er beim Angebot "keine Luft nach oben" sehe. Die Gewerkschaft Verdi sicherte unterdessen zu, bis Mitte September seien keine neuen Arbeitsniederlegungen geplant.