Västerås (dpa) - In einem Ikea-Möbelhaus in Schweden ist ein Paar bei einer Messerattacke ums Leben gekommen. Einen Verdächtigen nahm die Polizei kurz nach der Tat fest. Ein weiterer Verdächtiger wurde bei dem Vorfall nordwestlich von Stockholm schwer verletzt. Opfer und Täter kannten sich demnach. Über das Motiv wurde bisher nichts bekannt. Die Attacke hat sich laut Medienberichten in der Abteilung für Küchenzubehör abgespielt.