Stockholm (AFP) Bei einem Messerangriff in einem Ikea-Geschäft sind in Schweden zwei Menschen getötet und ein weiterer schwer verletzt worden. Die Polizei wurde nach eigenen Angaben am Montagmittag in die Filiale der Möbelkette in Vasteras gerufen. Dort habe sie einen mit Stichwunden verletzten Mann und eine Frau vorgefunden, die kurz darauf an ihren Verletzungen gestorben seien. Ein Mann wurde unter Mordverdacht festgenommen.