Los Angeles (AFP) Filmhund Uggie, der preisgekrönte Jack-Russell-Terrier aus dem Film "The Artist", ist einem US-Medienbericht zufolge tot. Das 13 Jahre alte Tier sei bereits am Freitag eingeschläfert worden, berichtete das Portal "TMZ" am Mittwoch. Demnach hatte Uggie Prostatakrebs, außerdem war schon zuvor bekannt, dass das Hündchen an einer seltenen neurologischen Krankheit litt.