Caracas (AFP) Fast anderthalb Jahre nach seiner Festnahme wegen gewaltsamer Anti-Regierungs-Proteste wird der venezolanische Oppositionsführer Daniel Ceballos aus der Haft entlassen. Er werde wegen nicht näher genannter Gesundheitsgründe nach Hause geschickt und unter Hausarrest gestellt, teilte die Staatsanwaltschaft am Dienstag (Ortszeit) mit. Die Justiz gab damit einem Antrag von Ceballos statt.