Helgoland (AFP) Vor Helgoland werden am Sonntag erneut mehrere hundert junge Hummer ausgesetzt, um die stark bedrohten Bestände zu ergänzen. Das teilte die Kurverwaltung der deutschen Nordseeinsel am Montag mit. Demnach handelt es sich um 300 Jungtiere, die in der Außenstelle des renommierten Alfred-Wegener-Instituts (AWI) auf Helgoland aufgezogen wurden und nun bereit für die Freilassung im Meer sind.