Osnabrück (SID) - Abwehrspieler Davide Grassi verlässt den Fußball-Drittligisten VfL Osnabrück und wechselt zum dreimaligen rumänischen Meister Rapid Bukarest, der mittlerweile in der zweiten Liga spielt. Dies teilte der VfL am Montag mit. Demnach hatten sich der 29 Jahre alte Italiener und der Klub zuvor auf eine vorzeitige Auflösung des bis zum 30. Juni 2016 laufenden Vertrages geeinigt.