New York (SID) - Böse Überraschungen für Kei Nishikori und Ana Ivanovic zum Auftakt der US Open: Der letztjährige Finalist Nishikori (Japan/Nr. 4) und die an Position sieben gesetzte Ivanovic (Serbien) schieden beim letzten Grand-Slam-Turnier des Jahres bereits in der ersten Runde aus.

Der 25-jährige Nishikori, der im vergangenen Jahr das Endspiel von New York gegen Marin Cilic (Kroatien) verloren hatte, musste sich in 3:14 Stunden mit 4:6, 6:3, 6:4, 6:7 (6:8), 4:6 dem Franzosen Benoit Paire geschlagen geben.

Die 27-jährige Ivanovic kassierte beim 3:6, 6:3, 3:6 gegen Dominika Cibulkova (Slowakei) die früheste Niederlage in Flushing Meadows seit sechs Jahren. Im Juni hatte Ivanovic noch im Halbfinale der French Open gestanden.