New York (SID) - Anna-Lena Friedsam ist bei ihrer Premiere im Hauptfeld der US Open in New York in der ersten Runde ausgeschieden. Die Weltranglisten-80. aus Neuwied unterlag der Estin Kaia Kanepi klar mit 1:6, 1:6. Nach 66 Minuten verwandelte die Nummer 89 des Rankings ihren ersten Matchball auf Außencourt Nummer neun.

Die 21-jährige Friedsam war am Montag in Flushing Meadows als erste von insgesamt 17 deutschen Profis (10 Frauen, 7 Männer) ins Rennen gegangen. Am ersten Turniertag war unter anderem auch noch der 37-jährige Tommy Haas (Los Angeles) im Einsatz.

Die Hoffnungsträgerinnen Angelique Kerber (Kiel/Nr. 11), Andrea Petkovic (Darmstadt/Nr. 18) und Sabine Lisicki (Berlin/Nr. 24) greifen beim mit 42,3 Millionen Dollar dotierten Hartplatzturnier erst am Dienstag ins Geschehen ein.

Eine böse Überraschung erlebte gleich zum Auftakt French-Open-Halbfinalistin Ana Ivanovic: Die an Position sieben gesetzte Serbin unterlag Dominika Cibulkova (Slowakei) mit 3:6, 6:3, 3:6. Es war das frühste Aus von Ivanovic in Flushing Meadows seit sechs Jahren. Am Sonntag hatte die Weltranglistendritte Maria Scharapowa (Russland) ihre Teilnahme an den US Open wegen einer Beinverletzung abgesagt.