Bangkok (AFP) Bei ihren Bemühungen um die Aufklärung des Anschlags vom 17. August mit 20 Toten kommen die Sicherheitskräfte in Thailand nur schleppend voran. Die Polizei in Bangkok teilte am Montag mit, sie fahnde nach einer 26-jährigen Thailänderin, von der ein Foto mit schwarzer Verschleierung veröffentlicht wurde. Die Frau hält sich nach eigenen Angaben seit drei Monaten in der Türkei auf.