Wien (AFP) Hunderte in Ungarn gestartete Flüchtlinge sind am Montagabend am Westbahnhof in Wien eingetroffen. Viele von ihnen bestiegen nach ihrer Ankunft in der österreichischen Hauptstadt zwei Züge nach München und Salzburg, wie ein Korrespondent der Nachrichtenagentur AFP beobachtete. Der Zug nach München verließ Wien inzwischen. Im bayerischen Rosenheim trafen nach Angaben der Bundespolizei in einem Zug aus Budapest am frühen Abend bereits 190 Flüchtlinge ein - nach etwa 150 weiteren am Morgen.